deRFsamR21E

Leistungsfähiger ARM® Cortex®-M0+ 32-bit Microcontroller mit integrierten 2.4 GHz Transceiver

Key Features

  • Maße: 21 x 13 x 2,5 mm
  • Frequenz: 2,4 GHz
  • Antenne:
    • deRFsamR21E-23S00: Chip-Keramik
    • deRFsamR21E-23S20: u.FL und HF-Pad
  • Speicher: 4MBit SPI Data Flash für
    Firmware-Updates per Funk
  • Schnittstellen: SWD, UART, I2C, ADC, SPI,
    USB, GPIO
  • Anschlüsse: 27 Pins, SMD
  • Seitenkontaktierungen 50 mil / 1,27 mm Raster
deRFsamR21E-23S00 deRFsamR21E-23S20
Variante Reichweite Spezial Frequenz Typ Antenne
deRFsamR21E-23S00 200 m DIV PA Sub-GHz 2.4 GHz SMT THT C U P Shop
deRFsamR21E-23S20 200 m DIV PA Sub-GHz 2.4 GHz SMT THT C U P Shop
  • DIV Antenna Diversity
  • PA Power Amplifier
  • C Chip Antenne
  • U U.FL Buchse
  • P RF-Pads

deRFsamR21E

Mit der Funkmodulserie deRFsamR21E von dresden elektronik erhalten Kunden einen leistungsfähigen ARM Cortex-M0+ 32-bit Microcontroller mit integrierten 2.4 GHz Transceiver, der u.a. die neueste Version 3.0 des Funkstandards ZigBee unterstützt. Mit 256KB internem Flash bietet der deRFsamR21E genügend Platz für umfangreichen Programmcode wie zum Beispiel den ZigBee 3.0 Firmware-Stack von Microchip. (Hinweis: der Stack ist nur bei Microchip nach entsprechender Registrierung erhältlich)

Der auf dem Funkmodul befindliche 4-MBit SPI DataFlash ermöglicht Firmware-Updates per Funk ohne zusätzliche externe Komponenten. Die OEM-Funkmodule der zweiten Generation haben einen Footprint mit lötbaren Seitenkontaktierungen  im 50 mil / 1.27 mm Raster für den SMD Prozess.

Varianten

dresden elektronik bietet zwei  Modulvarianten an, die sich hinsichtlich des HF-Ausgangs unterscheiden:

  • deRFsamR21E-23S00:
    Die integrierte Chip-Keramik-Antenne ermöglicht den direkten  Einsatz des Funkmoduls in der Anwendung. Es ist kein Know-How im HF-Design notwendig und verringert somit die Entwicklungszeit und BOM-Kosten im kundenspezifischen Design.

  • deRFsamR21E-23S20:
    Der integrierte koaxiale u.FL Steckverbinder ist für den Anschluss einer externen Antenne geeignet. Diese wird im Allgemeinen über einen zusätzlich notwendigen Koaxial-Adapter von u.FL auf z.B. SMA realisiert. Für kundenspezfische HF-Designs steht alternativ ein HF-Pad zur Verfügung, um z.B. ein externes Front-End zu nutzen oder Antenna-Diversity einzusetzen.

 Anwendungen

Die Funkmodulserie deRFsamR21E eignet sich vor allem für Anwendungen in den Bereichen:

  • ZigBee 3.0
  • Smart Home
  • Lighting
  • Home Automation
  • Wireless Sensor Networks
  • Industrial Controlling
  • Smart Metering

Zertifizierung

Die Funkmodule sind CE-konform nach RED 2014/53/EU sowie zertifiziert nach FCC Part 15C.