ZigBee (BitCloud)

Einführung

Das BitCloud ZigBee SDK Software Paket wird von Microchip bereitgestellt. Es ist ein vollständiger ZigBee Stack, der zuverlässige, skalierbare und sichere Funkanwendungen auf Basis der Funktransceiver von Microchip, ehemals Atmel, bietet. Die Software ist standardkonform mit allen ZigBee zertifizierten Produkten und damit die Umsetzung der ZigBee Spezifikation der ZigBee Allianz.
Mit den Funkmodulen von dresden elektronik ist eine ZigBee Entwicklung möglich. Dabei ist der neue deRFSamR21 für ZigBee 3.0 Anwendung geeignet, die deRFMega256 Serie unterstützt das ältere ZigBee Pro Stack. Für eine neue Anwendung empfehlen wir grundsätzlich den neusten Standard ZigBee 3.0, wobei auch die Abwärtskompatibilität zu Produkten mit älterem ZigBee Stand gegeben ist.

ZigBee Entwicklung bei dresden elektronik

dresden elektronik ist bereits seit über 10 Jahren Mitglied der ZigBee Allianz und hat sich in diesem Zusammenhang ein umfangreiches technisches Know-How aufgebaut. Das Unternehmen produziert in entsprechenden Fertigungslinien die Funkmodule und implementiert die Software. Als Funkspezialisten konnten erfolgreiche LED-Treiber und Gateway-Lösungen am Markt etabliert werden. Dabei werden Lösungen sowohl in der industriellen Beleuchtung als auch für den Konsumentenmarkt angeboten. Als Entwickler und Produzent hat das Unternehmen die gesamte Wertschöpfungskette selber in der Hand und kann auf die individuellen Bedürfnisse hervorragend eingehen. Ein hochspezialisierter Service rundet das Angebot der Funktechnik ab.

Ihre ZigBee Entwicklung

Die Entwicklung von eigenen ZigBee Anwendungen sind in Kooperation mit dresden elektronik möglich. Ein Vorteil besteht in der bereits vorhandenen Expertise von dresden elektronik und dem damit verbundenen Zugriff auf das Wissen der Spezialisten. Alternativ können bereits entwickelten Produkte auch im Rahmen einer OEM-Nutzung bezogen werden. Darüber hinaus ist dresden elektronik der perfekte Partner, wenn es um die Zertifizierung der Anwendung bei der ZigBee Allianz geht. Damit ist die Möglichkeit geschaffen, das Produkt interoperabel einzusetzen, von bereits bestehenden Lösungen zu profitieren und sich als einen weiteren Baustein in der ZigBee Welt zu etablieren.