News

Neuigkeiten und Termine

USB-Funk-Stick als Analyzer: jetzt verfügbar

Der Cortex-M3 USB-Funk-Stick ist ab sofort als Analyzer-Variante mit einer 30-tägigen Testlizenz der professionellen Netzwerk- und Protokoll-Analyse-Software von Perytons erhältlich.

Gerade in der Entwicklungsphase ist eine frühzeitige Fehlererkennung von großer Bedeutung: Netzwerkstrukturen können ohne weiteren Aufwand überprüft und Datenflüsse oder Zeitverhalten genau beobachtet werden. So sparen Sie Zeit und verkürzen die time-to-market.

Im Gegensatz zu anderen Analyzer-Tools erlaubt der USB-Funk-Stick von dresden elektronik ein zeitsynchrones Sniffen von allen 16 Kanälen. Der Analyzer arbeitet mit einer Zeitgenauigkeit von 1µs. Mehr Informationen zu Perytons 30-tägige Testlizenz gibts hier.

Unterstützt werden alle drei Versionen der Perytons-Software für den IEEE 802.15.4-Funkbereich:

  • Peryton-S (Ein-Kanal-Analyzer)
  • Peryton-D (wie S mit Antennendiversität)
  • Peryton-M (Mehr-Kanal-Analyzer)

Key Features

  • 2,4 GHz USB-Funk-Stick mit Firmware für Protokoll- und Netzwerkanalyse
  • zeitsynchrones Sniffen auf bis zu 16 Kanälen gleichzeitig
  • Ein-Kanal-Sniffer (mit/ohne Antennendiversität), Mehr-Kanal-Sniffer
  • unterstützt ZigBee, RF4CE, 6LoWPAN/ZigBeeIP, 802.15.4 oder auch proprietäre Protokolle
  • 71 x 23 x 8.7 mm
  • ETSI, FCC zertifiziert

Zurück