Wegweisend

Lösungen für Dynamische Wegweisungssysteme

 

 

Dynamische Wegweisung

Die Leitzentrale schickt via Ethernet Befehle an die Streckenstation mit der Adressierung des jeweiligen Schildes und Prisma am Schild. 

Streckenstation und Schildsteuerung kommunizieren über CAN-BUS. Die Streckenstation verteilt die Befehle an die Schildsteuerung und loggt sie gleichzeitig in einem Protokollspeicher mit.

Von der Schildsteuerung werden die Befehle an die einzelnen Prismen verteilt. Statusmeldungen über die aktuelle Prismen-Endlage bzw. Störmeldungen werden über die Schildsteuerung an die Streckenstation zurückgeschickt und von dort an die Zentrale weitergeleitet.