Haltestellenrechner

Key Features

  • Ansteuerung von bis zu 16 Anzeigen
  • embedded Linux
  • integrierter R09-Empfänger
  • Audio-Schnittstelle mit Text-to-speech-Funktion
  • Verbindung zur Zentrale über Modem, Ethernet oder GSM
  • Protokolle zur Anzeige: PACOS, ADtranz

    Haltestellenrechner

    Zur Steuerungstechnik gehören Haltestellenrechner für die Anzeigensteuerung sowie umfangreiche Softwarelösungen für die zentrale Versorgung und Überwachung der Haltestellen. Der Haltestellenrechner stellt die IST-Daten in einem bestimmten Layout auf der Anzeige dar und sorgt im Falle eines Verbindungsverlustes für eine Rückfallebene auf den angeschlossenen Anzeigen. Er ist außerdem in der Lage R09-Telegramme zu erfassen und an die Zentrale zur IST-Datenberechnung für andere Haltestellen zu Verfügung zu stellen.

    Technische Daten

    Prozessor 32-Bit Atmel ARM9263, 200 MHz
    Speicher 256 MB Flash, 64 MB RAM
    Schnittstellen 1 x RS232, 1 x RS422,
    1 x RS422/485,
    2 x USB, 1 x USB Host,
    1 x SD-Karte, Ethernet,
    Audio-Schnittstelle,
    je 8 digitale Ein-/Ausgänge
    Außentemperaturbereich -20°C …+50°C