Geschäftsbereiche

Geschäftsbereiche Ingenieurtechnik Verkehrstechnik Funktechnik
Produkte Antriebstechnik Lichtsignalanlagen Funkmodule
  LED-Leisten, LED-Anzeigen Dynamische Fahrgastinformationssysteme Entwicklungs-Boards und -Kits
  Mess- und Prüftechnik Dynamische Wegweisungssysteme Software-Tools
  Getaktete und lineare U-/I-Quellen    
Dienstleistungen komplexe Auftragsentwicklung
  Typprüfung für Endprodukte und entwicklungsbegleitend
  ESD-gerechte Prototypen- und Serienfertigung
  Testsyteme für Validierung und Fertigung

Ingenieurtechnik

Das Fundament von dresden elektronik ist der Geschäftsbereich Ingenieurtechnik mit dem Fokus auf Auftragsentwicklung und -fertigung. Antriebssteuerungen auf Basis von EtherCAT, die den hohen Sicherheitsanforderungen nach SIL3 gem. DIN EN 61508 entsprechen, gehören ebenso zu den Kundenlösungen wie die kompakten Leistungsstromquellen für Ströme bis 20 ADC. Die LED-Leisten als Standardprodukt zeichnen sich durch eine exzellente Ausleuchtung und gleichzeitig geringen Stromverbrauch aus und sind für den Einsatz in der Industrie geeignet. -> Webseite

Funktechnik

Kernkompetenz des jüngsten Geschäftsbereiches ist die Low-Power-Wireless-Technologie für drahtlose Sensornetzwerke nach dem Standard IEEE 802.15.4. Die Produktpalette reicht von optimal aufeinander abgestimmten Hardware-Komponenten, komfortablen Software- und Evaluation-Tools bis hin zu maßgeschneiderten, schlüsselfertigen Engineering-Lösungen für die Frequenzbereiche 2,4 GHz und 868/915 MHz. Produktbegleitend bieten wir Ihnen praxisorientierte Workshops an.

Verkehrstechnik

Der Schwerpunkt liegt hier auf Steuerungsanlagen für das Verkehrsmanagement:
Lichtsignalanlagen, modulare LED-Anzeigen für Informationssysteme und dynamische Wegweisungssysteme. Zum Leistungsportfolio gehören neben der Entwicklung und Fertigung auch die Planung, Projektierung, Simulation und Programmierung der Anlagen. -> Webseite